Comenga
The Dark World
$1.75 US
$1.95 CAN

Anmelden   Registrieren

FAQ     Suche

 
Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 21:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 
 Forum   Themen   Beiträge   Letzter Beitrag 
Keine ungelesenen Beiträge
Keine ungelesenen Beiträge
Antarctika

Antarctika ist kein Staat. Es ist der Südpol, der von Flüchtlingen überschwemmt wurde. Hier regiert niemand, außer das Recht des Stärkeren. Obwohl sich einige Firmen hier niedergelassen haben, um den Restriktionen in ihren Heimatländern zu entgehen, wurde Antarctika nie offiziell als eigenes Land anerkannt. Jedoch duldet man dessen Existenz, weil man hier unter der Hand und unbehelligt Geschäfte machen oder sich diplomatisch treffen kann.

2

128

Di 26. Mai 2015, 22:14

NSC Neuester Beitrag

Keine ungelesenen Beiträge
Keine ungelesenen Beiträge
Deutscher Staatenbund

Als das 3. Reich den 2. Weltkrieg 1944 gewann, taten sich viele Probleme auf. Dies gipfelte 1968 in einer Revolution, die zur Folge hatte, dass das Reich unterging. An dessen Stelle trat der Deutsche Staatenbund, kurz DSB. Obwohl wirtschaftlich gut situiert und nach außen hin demokratisch, herrscht hier immer noch ein Polizeistaat, dem jedes Mittel recht ist, seine Ziele durchzusetzen.

Unterforum: [DDR] Deutsch-Dominikanische Republik

3

225

Fr 14. Dez 2018, 22:58

Liam Rosin Neuester Beitrag

Keine ungelesenen Beiträge
Keine ungelesenen Beiträge
Amerikanische Nord-Zone

Die Amerikaner traten nie in den 2. Weltkrieg ein, weil 1942 Washington D.C. durch eine Atombombe ausgelöscht wurde. Durch den Verlust der Regierung und dem darauf folgenden Chaos spalteten sich die ehemaligen Südstaaten größtenteils von den U.S.A. ab, um erneut ihre Konföderation zu gründen. Daraus resultierte ein neuer amerikanischer Bürgerkrieg, der auch Kanada und Grönland mit einschloss. An dessen Ende stand die Gründung der Amerikanischen Nord-Zone.

3

368

Fr 12. Feb 2016, 09:43

Steph Fenneck Neuester Beitrag

Keine ungelesenen Beiträge
Keine ungelesenen Beiträge
Amerikanische Süd-Zone

Es dauerte bis 1950 bis die Kartelle untereinander einen Vertrag ausgehandelt hatten, die sie zu einem einzigen großen Verbrechersyndikat werden ließ. Infolge dessen verhielten sie sich bis 1952 ruhig und positionierten ihre Leute in wichtigen Schlüsselpositionen. Ein Jahr später, 1953, erfolgte dann die blutige Übernahme vieler Regierungen. Wenngleich durch die eingesetzten Personen, viel Schmiergeld und dubioser Aktionen es nur wenig Tote gab.

1

1

Sa 21. Jun 2014, 23:44

NSC Neuester Beitrag

Keine ungelesenen Beiträge
Keine ungelesenen Beiträge
Orientalisches Imperium

Durch die Amerikaner und Sowjets bedroht, die nur zu gerne ihre Ressourcen (allen voran Öl) haben wollen, haben sich die Araber und andere Staaten des nahen Ostens zum Orientalischen Imperium zusammengeschlossen. Sie sahen andere Blöcke, etwa das Deutsche Reich oder das Japanische Kaiserreich, wie diese durch ihre Einigkeit Macht demonstrierten.

1

1

So 22. Jun 2014, 09:08

NSC Neuester Beitrag

Keine ungelesenen Beiträge
Keine ungelesenen Beiträge
Asiatische Union

1937 Begann Japan mit der Eroberung seiner Nachbarstaaten. Vor allem aber galt das Interesse China. Der Krieg wurde wegen der schlechten wirtschaftlichen Lage und der Besorgung von Ressourcen geführt. Hilfe bekam Japan vom Deutschen Reich in Form von Informationen und Rüstungsgütern.

1

1

So 22. Jun 2014, 09:17

NSC Neuester Beitrag

Keine ungelesenen Beiträge
Keine ungelesenen Beiträge
Sowjetunion

Stalin, um die Hilfe von China gebracht, da diese sich gegen Japan wehren mussten, ging ebenfalls zu einem Stellungskrieg über. Der wurde 1944 in einen Waffenstillstandspakt umgewandelt und 1945 zu einem Nichtangriffpakt. 1946 wurde Frieden geschlossen. Jedoch plante Stalin zuerst China zu unterstützen und dann mit Hilfe Chinas die verlorenen Territorien zurückzuerobern. Da China jedoch Japan unterlag, wurden seine Pläne vereitelt.

2

2

So 22. Jun 2014, 09:51

NSC Neuester Beitrag

Keine ungelesenen Beiträge
Keine ungelesenen Beiträge
Afrikanische Allianz

Obwohl sie sich ‚Afrikanische Allianz‘ schimpft, ist es nicht weit her mit der Einigkeit. Gerne wird die AA auch als ‚Neger-Stämme‘ verspottet. Immer wieder wird der Kontinent von Unruhen und Revolutionen heimgesucht, die von Ressourcen- und Nahrungsmangel herrühren. Es gibt ein geflügeltes Sprichwort, dass ‚So oft ich meine Unterhosen wechsle, so oft gibt es einen neuen Negerhäuptling!‘ heißt. Damit wird darauf Bezug genommen, dass sich ein Herrscher der AA nicht lange halten kann. Es kommt öfters vor, dass Bürgerkriege ausbrechen oder neue Staaten ausgerufen werden, während andere niedergehen.

1

1

So 22. Jun 2014, 09:45

NSC Neuester Beitrag

Keine ungelesenen Beiträge
Keine ungelesenen Beiträge
Australisches Reich

Das Australische Reich wurde 1945 gegründet, als ein Jahr zuvor Großbritannien, Schottland und Irland vom Deutschen Reich erobert wurden. Mit einem entwendeten und leicht beschädigtem deutschen U-Boot gelang es der Königsfamilie, sowie mehrerer Soldaten nach Australien zu fliehen. Andere Soldaten des niedergehenden Commonwealth aus der ganzen Welt wurden in Australien zusammengezogen.

1

1

So 22. Jun 2014, 09:57

NSC Neuester Beitrag



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Spieler in diesem Forum: 0 Spieler und 1 Gast


Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de