Frequently Asked Questions [F.A.Q.]

Erste Anlaufstelle mit Regeln und Informationen.
Zuerst lesen!
Antworten
Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 105
Registriert: So 15. Jun 2014, 22:01

Frequently Asked Questions [F.A.Q.]

Beitrag von NSC » So 15. Jun 2014, 20:36

Welche Rassen kann man spielen?
* Menschen - Wesen ohne Superkräfte.
* Mutanten - Wesen, die durch Experimente, Unfälle, etc. Superkräfte bekommen haben.
* Metas - Wesen, die von Geburt an Superkräfte besitzen.

Mutanten & Metas werden wie folgt unterteilt:
Elementare
Die "Elementar"-Metas haben die Fähigkeit elementare Energie durch ihre Körper zu leiten.
* Feuer (dazu zählen auch Glut und Lava)
* Wasser (dazu zählen auch Eis und Dampf)
* Erde (dazu zählen auch Sand und Asche)
* Luft
* Blitz
* Schall
* Licht
* Gravitation
* ...

Psioniker
"Psychische" Metas besitzen einen verstärkten Geist. Sie haben z.B. die Fähigkeit Emotionen anderer Menschen zu spüren oder sie zu manipulieren.
* Telepathie
* Empathie
* Telekinese
* ...

Molekulare
"Molekulare" Metas missachten die physikalischen Grundgesetze, indem sie z.B. ihre Körper dehnen oder sich unsichtbar machen können.
* Unverwundbarkeit
* Phasenverschobenheit
* Teleportation
* Unsichtbarkeit
* ...

Wilde
"Wilde" Metas besitzen die körperlichen und mentalen Fähigkeiten des tierischen Equivalents.
* verbesserte Sinne
* proportionale Kräfte
* ...

Magie gibt es nicht.

Wie entwickeln sich die Fähigkeiten der Metas?
Stufe 0 => Im Mutterleib sind keine Fähigkeiten aktiv.
Stufe 1 => Ab dem 3. Lebensjahr äußern sich die ersten Fähigkeiten (einfache Kontrolle, Manipulation und Absorption).
Stufe 2 => körperliche Änderungen (Beispiel Feuerelementar: glühende Augen, brennende Haare, einige Körperteile ganz entflammt) - ab Beginn der Pubertät
Stufe 3 => Elementarmodus (Beispiel Feuerelementar: rote brennende Haut, gelb leuchtende Augen, gelb protuberanzierende Haare) - ab Erwachsenenalter (ca. 24)
Das wären die drei Grundstufen, die ein normaler Meta im Laufe seines Lebens durchläuft. Stufe 3 verwandelt den Meta bei seinem Tod automatisch in ein Naturphänomen (körperloses Wesen). Das geht mit dem Prinzip einher, dass im Universum keine Energie verloren geht, sondern nur umgewandelt wird.

Wie haben sich Metas entwickelt?
Im Comengaverse gibt die Sonne sogenannte psionische Strahlung hab. Diese Psionen sind Geisterpartikel, die kein Antiteilchen besitzen und Materie zu 100% durchdringen. Diese Psionen sind dafür verantwortlich, dass sich aus toter Materie Leben entwickeln kann. Leben bleibt ohne psionische Strahlung zwar danach existent, kann sich selbst erhalten und fortpflanzen, aber es gibt keine Evolution. Für eine Evolution ist psionische Strahlung unabdingbar. Metas sind also ein Evolutionssprung, ausgelöst durch einen Ausbruch psionischer Strahlung (vergleichbar mit einem koronalen Massenausbruch).
Die Bioelektrizität eines Körpers (u.a. die Aura) dient als Magnet und zieht psionische Teilchen an (künstliche Elektrizität dient höchstens als Träger). Durch eine erhöhte Ansammlung an Psionen wird bei der Zeugung eines Kindes das sogenannte Metagenom generiert, das für die besonderen Kräfte verantwortlich ist. Dieses Metagenom ist anschließend vererbbar (dominant) und es wird keine psionische Strahlung mehr für dessen Erschaffung benötigt.

Wo bekommen die Metas die Energie für ihre Kräfte her?
Durch das Metagenom sind Metas befähigt psionische Strahlung zu absorbieren und diese in für sie nutzbare Energie umzuwandeln.

Wie entwickeln sich die Fähigkeiten der Mutanten?
Da Mutanten Menschen sind, die unnatürlich an ihre Kräfte gekommen sind, ist ihre Kontrolle natürlich zu Anfangs natürlich kaum vorhanden.
Meist treten sie dann hervor, wenn ein Mutant gefühlsmäßig / emotional sehr unausgeglichen ist (Wut, Hass, Liebe, ...).

Wo bekommen die Mutanten die Energie für ihre Kräfte her?
Mutanten generieren ihre Energie nicht selber, sondern brauchen einen externen Faktor, wie etwa immer genügend Nahrung zu sich nehmen. Ansonsten brennen sie aus. D.h. sie sterben.

Kann ich auch mehrere Charaktere erstellen?
Ja, das kannst du. Allerdings solltest du das nicht übertreiben und zudem solltest du dann deine zusätzlichen Charaktere ebenfalls genauso aktiv sein lassen, wie deinen Hauptcharakter.
(Es wird empfohlen keinen zweiten Charakter zu spielen; bisher hat es sich noch nie bewährt.)

Was ist der NSC (NPC)?
Der NSC (NPC) ist ein NonPlayerCharacter. Ein NichtspielerCharakter. Das Schicksal.
Er wird Nachrichten, Ereignisse und Quests in das FRPG miteinbringen. Den Weisungen des NSCs / der Spielleitung sind immer Folge zu leisten (sofern er mal eine direkte Beschreibung abgibt; in den Normfällen sind die Beschreibungen vage, damit den Spielern der Entscheidungsfreiraum bleibt)!

Wenn ich mit einer Person rede / interagiere, die kein Mitspieler steuert, muss ich dann den NSC abwarten, oder kann ich die Person selber steuern?
In den meisten Fällen könnt ihr diesen 'NSC' selber steuern. Mit ihm reden und interagieren, wie ihr wollt. Es werden nur bestimmte Persönlichkeiten (wie zum Beispiel hochrangige Militärs oder Zivilisten => Eigentümer wichtiger Etablissements o.a.) vom NSC gesteuert.
Würde jeder Nichtspielercharakter vom NSC gesteuert werden, würde das ganz schnell das FRPG lahm legen und das wollen wir ja nicht. ;-)

Wie und wo beginne ich?
Zu allererst müsst ihr erstmal einen Charakter erstellen. Achtet darauf, dass Ihr keinen Übercharakter erschafft, denn dieser ist nicht erlaubt und zudem wird euch dadurch ziemlich schnell langweilig werden. Ein Charakter, der sich erst noch entwickeln muss, ist interessant und bietet viele Möglichkeiten.
Habt Ihr dies erledigt, startet ihr wo ihr wollt oder, sofern von der Spielleitung ein Startpunkt vorgegeben wurde, eben dort. Ihr könnt auch hier, in diesem Topic oder bei der Spielleitung, nachfragen, wo ihr starten könnt. Natürlich könnt ihr euch auch mit anderen Spielern absprechen, zwecks Zusammentreffen oder auch mit anderen Neueinsteigern eine eigene Gruppe zu bilden.

Wie poste ich?
Um keine Verwirrungen zu stiften, wer man ist (ganz besonders, wenn man mehrere Charaktere hat) und wo man sich befindet, schreibt man in der ersten Zeile eines jeden Beitrags, wie der Charakter heißt, mit dem man spielt und wo er sich gerade befindet.
Beispiel: Name | Ort

Muss ich was bei Ortswechsel beachten?
Wenn man in ein neues Topic (anderen Ort) schreibt, muss man das letzte alte eigene Post im alten Topic und das erste neue eigene Post im neuen Topic (=Ort) miteinander verlinken (Link! nur zu schreiben 'bei XYZ geht's weiter' oder 'von XYZ komme ich' genügt nicht!).
Dies gilt allerdings nur, wenn die Spielwelt Ortsgebunden ist. Bei anderen Spielarten, ergeben sich andere Regelungen (bitte nachfragen).

Was sollte ich als Erstes machen?
Ihr solltet euch zuerst einmal nach einem Quartier und Arbeit (falls Ihr eine wollt bzw. noch keine habt) umsehen.
(Alternativ könnt ihr auf Erkundungstour gehen. Ist auch ein bisschen interessanter.)

Was kann ich sonst noch alles machen?
Alles was du willst.
Du kannst einkaufen gehen. Dich mit anderen Leuten (NSCs oder andere Mitspieler) unterhalten. Die Umgebung erkunden (vielleicht findest du ja was interessantes).

Kann ich mich auch mit anderen Mitspielern zu einer Gruppe zusammenschließen?
Ja, das ist sogar ausdrücklich erwünscht!
In einem RPG steht das Zusammenspiel an erster Stelle. Einzelgeschichten sind zwar möglich und erlaubt, aber nichts desto trotz werden Partys bevorzugt gesehen.

Was ist das Ziel des FRPGs?
Es soll Spaß machen und nebenbei mit anderen Mitspielern interagieren und so (vielleicht) eine epische Geschichte erschaffen.

Gibt es eine Hintergrundgeschichte?
Jein. Das FRPG entwickelt sich durch die Spieler. Will man einen Schatz suchen, wird es ein Abenteuerspiel, will man eine Regierung absetzen, wird es ein Politthriller, will man nur rumballern, wird es ein Actionstreifen.
In der Regel wird aber von der Spielleitung ein roter Faden vorgegeben, dem man folgen sollte.

Kann man dann die ganze Welt erkunden?
Ja.

Ist es möglich gegen andere Mitspieler zu kämpfen?
Natürlich.
(Hinweis der Spielleitung: Es geht nicht ums Gewinnen, sondern darum, seinen Charakter gut zu spielen.)

Kann ich andere Mitspieler töten?
Nein.
Jeglicher Versuch dies schreiberisch zu machen führt zu einer Verwarnung und dann zum Ausschluß aus dem FRPG (außer es wurde in gegenseitigem Einverständnis besprochen und der Spielleitung mitgeteilt).

Wer leitet das FRPG?
Die Spielleiter (meistens in Form des NSCs).
Spielleiter werden hervorgehoben (Sonderrang unter dem Nicknamen).
Den Anweisungen der Spielleiter ist immer Folge zu leisten!
(Hinweis der Spielleitung: Es sei denn, es wird Murks produziert. Dann darf man uns freilich auf die Finger hauen oder eine Abstimmung starten.)

Wie viel und wie oft muss ich schreiben?
So oft du willst (Minimum so oft es nötig ist) und soviel wie du zu erzählen hast. Du kannst deine Geschichte mit kleinen Absätzen vorantreiben, aber auch etwas längere Textpassagen posten. Einmal am Tag sollte man mindestens aktiv sein.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Antworten