Santa Dominga

Die DDR war ein umstrittenes Gebiet, das sowohl vom Deutschen Staatenbund, der Amerikanischen Nord-, sowie Südzone beansprucht wurde. Während eines Bürgerentscheids vielen die Stimmen zu Gunsten des DSB aus. Dennoch schwelt noch immer ein unterbewusster Konflikt mit den anderen Machtblöcken. Vor allem, weil der DSB eine militärische Basis in den 1960er in der DDR aufgebaut hatte. Dies hätte fast zum 3.Weltkrieg geführt, hätte der DSB nicht eingelenkt und die Basis für eine Inspektion zugänglich gemacht. Als der Report zeigte, dass die Basis für einen Präventivschlag oder eine Invasion nicht ausgelegt wurde, entspannte sich die Situation wieder.
Spieleravatar
Karon Rishi
Gründer
Gründer
Beiträge: 363
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 23:28
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Santa Dominga

Beitrag von Karon Rishi » Do 14. Feb 2019, 14:51

Hütte

Es dauerte ein paar Tage, bis wir das Labyrinth erkundet hatten. Auch sein Ende war in Sicht, aber ich wollte noch nicht weiter ziehen. Also richteten wir die Hütte wieder her und fanden sogar einige Werkzeuge dafür. Die Arbeit war unter der feucht-schwülen Hitze des Dschungels alles andere als leicht.
Trinken war in dieser Zeit kein Problem. Es gab in der Nähe eine natürlich Quelle mit frischem Wasser. Essen hingegen fanden wir im Labyrinth. Alles war vakuumverpackt oder in Dosen. Wer auch immer das hier angelegt hatte, er wollte für lange Zeit hier bleiben.
Karon Rishi alias Firestorm (Meta)
30 Jahre alt; 180cm groß; 70kg schwer
braune Augen; gebräunte Haut; lange glatte braune Haare

Spieleravatar
Liam Rosin
Beiträge: 105
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 18:31

Re: Santa Dominga

Beitrag von Liam Rosin » Do 14. Feb 2019, 21:49

Hütte/Labyrinth

Was war das hier für ein Ort? Warum waren hier so viele Lebensmittel? Ich gehe mal davon aus, dass sie hier nicht natürlich auf den Steinen wuchsen... Es sah so aus als würde hier irgendwer leben oder gelebt haben. Aber wenn der- oder diejenige diese Zuflucht aus freien Stücken verlassen hatte, warum hätte diese Person dann all das hier zurücklassen sollen?
,,Was meinst du? Haben wir eine neu Art von unterirdisch wachsenden Lebensmitteln entdeckt? Oder ist das hier eine Art von ,,Last Shelter" für irgendjemanden?" Eine Sprachpause von ein paar Sekunden... ,,Oder... Was ich nicht hoffe... Irgendetwas..."
* Liam Rosin * Meta * Photokinese * 16 Jahre * blaugrüne Augen * dunkelblonde Haare *

Spieleravatar
Karon Rishi
Gründer
Gründer
Beiträge: 363
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 23:28
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Santa Dominga

Beitrag von Karon Rishi » Do 14. Feb 2019, 22:06

Labyrinth

Wir hatten ein paar Rucksäcke gefunden und diese mit Lebensmitteln und etwas zu Trinken gefüllt. Dann arbeiteten wir uns durch das Labyrinth auf den Ausgang zu.
"Vielleicht stammt das alles von deinen Eltern."
Die Theorie war weit hergeholt. Aber jede andere Theorie war genauso gut oder schlecht.
Karon Rishi alias Firestorm (Meta)
30 Jahre alt; 180cm groß; 70kg schwer
braune Augen; gebräunte Haut; lange glatte braune Haare

Antworten