Nye Swab

Antarctika ist kein Staat. Es ist der Südpol, der von Flüchtlingen überschwemmt wurde. Hier regiert niemand, außer das Recht des Stärkeren. Obwohl sich einige Firmen hier niedergelassen haben, um den Restriktionen in ihren Heimatländern zu entgehen, wurde Antarctika nie offiziell als eigenes Land anerkannt. Jedoch duldet man dessen Existenz, weil man hier unter der Hand und unbehelligt Geschäfte machen oder sich diplomatisch treffen kann.
Spieleravatar
NSC
NSC
NSC
Beiträge: 106
Registriert: So 15. Jun 2014, 22:01

Re: Nye Swab

Beitrag von NSC » Fr 20. Jun 2014, 17:13

Nate Saunders

Schon oft wolltest etwas gegen das Verbrechen unternehmen, doch du wusstest nicht, wie du gegen so eine Übermacht ankommen solltest.
Doch nun, da du öfters einen bestimmten Namen vernommen hast und jetzt auch noch Flyer und Anschläge siehst, kommt dir eine Idee: Du gehst zu Karon Rishi und bittest ihn um Hilfe, um eine Gruppe gegen das Verbrechen aufzustellen.

Dies ist ein Nicht-Spieler-Charakter.
Dieser Account kann keine PNs empfangen.
Bitte kontaktiere die Spielleitung, wenn es etwas gibt.


Spieleravatar
Karon Rishi
Gründer
Gründer
Beiträge: 363
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 23:28
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Nye Swab

Beitrag von Karon Rishi » Fr 20. Jun 2014, 17:19

Zuhause

"Sie können für eine Nacht hier bleiben. Bis dato sollte ich eine Bleibe für Sie gefunden haben."
Mit diese Worten zückte Karon sein Telearmband und begann mit diversen Leuten zu reden.
Karon Rishi alias Firestorm (Meta)
30 Jahre alt; 180cm groß; 70kg schwer
braune Augen; gebräunte Haut; lange glatte braune Haare

Spieleravatar
Nate Saunders
Beiträge: 36
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 17:34

Re: Nye Swab

Beitrag von Nate Saunders » Fr 20. Jun 2014, 17:45

Nate Saunders | Nye Swab | Die "Glove-Cave"

Nachdem er um die Häuser gezogen ist, kehrt Nate in seine Bleibe zurück. Er hat ein eigenes, unabhängiges Labor am Rande von Nye Swab. Dort arbeitet er an Sachen, die nichts mit CLOVER zu tun haben. Seine Kollegen haben seinen Außenposten scherzhaft die "Handschuh-Höhle" genannt.
Als er das Labor betritt, findet er eine unheimliche Unordnung vor. "Oh Mann, ich könnte dringend einen Assistenten gebrauchen."

Er geht in den Kellerbereich, und heftet einen Zettel, den er an einer Wand in einer Gasse gefunden hat, an eine Pinnwand. "Karon Rishi", sagte Nate. "Freund und Helfer. Dich könnte ich gebrauchen."
Nate plant nämlich seit langem etwas: Er will eine Gruppierung gründen, die gegen die illegalen Machenschaften in Nye Swab vorgeht. Mit ein wenig Recherche findet er die Adresse des Karon Rishi heraus. Mit seinen Handschuhen im Gepäck begibt er sich wieder nach draußen und macht sich auf die Suche.

Spieleravatar
Max Ray
Beiträge: 34
Registriert: Di 17. Jun 2014, 15:08

Re: Nye Swab

Beitrag von Max Ray » Fr 20. Jun 2014, 17:59

Max Ray / Nye Swab / Karons Haus

Dankbar für diese Nacht einen Schlafplatz gefunden zu haben, lehnt Max sich in dem Sessel zurück. Gedankenversunken hört er die Gespräche von Karon nicht. Er denkt über die Entscheidung nach, die er vor einigen Minuten innerlich getroffen hatte. Felsenfest davon überzeugt das richtige zu machen, machen sich doch Zweifel in ihm breit. Schließlich ist es ein gefährliches Unterfangen, was er plane.
"Ob es weitere wie mich gibt?" sagt er mehr zu sich selbst als an Karon gerichtet.

Spieleravatar
Karon Rishi
Gründer
Gründer
Beiträge: 363
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 23:28
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Nye Swab

Beitrag von Karon Rishi » Fr 20. Jun 2014, 19:21

Zuhause

Karon hört nicht, was Max so murmelt, da er sich auf die Telefonate konzentriert. Plötzlich klingelt es an der Tür. Für Karon war es nicht ungewöhnlich, dass er mehrere Anfragen hatte, also beendete er sein aktuelles Gespräch und öffnete die Tür.
"Sie wünschen?"
Karon Rishi alias Firestorm (Meta)
30 Jahre alt; 180cm groß; 70kg schwer
braune Augen; gebräunte Haut; lange glatte braune Haare

Spieleravatar
Nate Saunders
Beiträge: 36
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 17:34

Re: Nye Swab

Beitrag von Nate Saunders » Fr 20. Jun 2014, 22:02

Nate Saunders | Nye Swab | Karon Rishi's Haus

"Genau sie.", antwortete ich Karon. "Mein Name ist Nate Saunders. Vielleicht haben sie bereits von mir gehört. Ich Arbeite in den CLOVER facilities."
Er wirft einen Blick in die Wohnung.
"Sehr... spartanisch eingerichtet. Aber egal, ich weiche ab. Ich habe von ihrem großen Einsatz und ihren Wohltaten für Antarctika gehört. Ich habe vor, ein Team zu gründen, welches höchst wahrscheinlich unser beider Interessen abdecken wird."

Spieleravatar
Karon Rishi
Gründer
Gründer
Beiträge: 363
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 23:28
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Nye Swab

Beitrag von Karon Rishi » Sa 21. Jun 2014, 11:26

Zuhause

Karon mustert den Mann von oben bis unten und macht -wie bei Max- einen unauffälligen Wärmescan.
"Kommen Sie erst mal rein."
Im Wohnzimmer bietet Karon dem Neuankömmling dann ebenfalls Tee und etwas zu Essen an.
"Sofern es Ihnen nichts ausmacht, dass ich gerade noch einen anderen Kunden hier habe, können Sie mir erzählen, was Sie genau von mir wollen."
Karon Rishi alias Firestorm (Meta)
30 Jahre alt; 180cm groß; 70kg schwer
braune Augen; gebräunte Haut; lange glatte braune Haare

Spieleravatar
Nate Saunders
Beiträge: 36
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 17:34

Re: Nye Swab

Beitrag von Nate Saunders » Sa 21. Jun 2014, 12:27

Nate Saunders | Nye Swab | Karon's Haus

Er trat in die wohlige Wärme des Wohnzimmers, wo ein Feuer im offenen Kamin flackerte. Nate bemerkte, dass bereits ein Gast in einem der Sitzgelegenheiten Platz genommen hatte. Als ihm Karon Tee und etwas zu Essen anbot, bedankte sich Nate und griff zu.
"Was meine Angelegenheit angeht ..." Nate dachte kurz nach und wusste nicht, wie er es formulieren sollte. Also sagte er es direkt heraus. "Ich würde gern eine Eingreiftruppe aufstellen, um das Verbrechen zu bekämpfen. Mein Auftrag an Sie lautet daher: Finden Sie Leute mit speziellen Fähigkeiten, die mir dabei helfen können."

Von der Spielleitung bearbeitet!
Spoiler: show
ALTE VERSION

Nate darf eintreten. Dann bemerkt er den anderen Gast, der sich bei Karon Befindet. "'Nabend", sagte Nate. Doch ihm fiel etwas seltsames auf, noch bevor er sich setzen konnte. Er zückte einen Handschuh, setzte ihn auf, und betrachtete ein Hologramm, welches in den Raum projiziert wurde. "Radioaktive Strahlung.", gab er von sich. "Aber sie ist eingedämmt... Wie in einem Käfig."
Er dreht sich zu Karon um. "Seltsam, aus dieser Richtung kommt keine Radioaktivität... Aber etwas anderes."
Dann schaut er Karon an.
"Ok. Mutant oder Metawesen?"

Spieleravatar
Max Ray
Beiträge: 34
Registriert: Di 17. Jun 2014, 15:08

Re: Nye Swab

Beitrag von Max Ray » Sa 21. Jun 2014, 14:59

Max Ray / Nye Swab / Karon's Haus

Max ist verdutzt. Hat er den Mann richtig verstanden? "Leute mit speziellen Fähigkeiten." sagte der Mann.
Gab es denn wirklich mehr wie ihn? Max hört weiter interessiert zu, da dieser Mann dasselbe vorhatte als er selbst.
Er dreht sich wieder in Richtung Karon und guckte ihn an. Er ist gespannt darauf, was Karon dem Mann entgegnet.

Spieleravatar
Karon Rishi
Gründer
Gründer
Beiträge: 363
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 23:28
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Nye Swab

Beitrag von Karon Rishi » Sa 21. Jun 2014, 16:22

Zuhause

Karon beginnt zu lachen.
"Sie wollen so etwas wie eine Bürgerwehr aufstellen oder ein Superheldenteam?"
Er schüttelt den Kopf und setzt sich in seinen Sessel. Es vergehen ein paar Momente, wo er sich besinnt und dann wieder mit Nate redet.
"Glauben Sie wirklich, dass das hier funktioniert? Nye Swab wird größtenteils von einem Verbrecher-Syndikat kontrolliert. Obwohl es hier nicht gerade so vor Reichtum protzt, haben die Leute hier ihre Ruhe. Vor allem dadurch, dass sie Schutzgeld zahlen. Die paar schwarzen Schafe, die nicht dem Syndikat angehören, lernen sehr schnell oder verschwinden spurlos."
Karon pausiert kurz. "Selbst ich werde hier nur geduldet. Und zwar, so lange ich den Mächtigen nicht in die Quere komme. Die Firmen und Reichen bedienen sich beim Syndikat, um ihre nicht ganz legalen Geschäfte zu erledigen oder Konkurrenten los zu werden beziehungsweise zu sabotieren."
Obwohl Karon noch weiter ausholen hätte können -zum Beispiel, dass sich das Syndikat durch die Nachfrage aus Antarctika-City etabliert hatte-, hielt er sich kurz. "Wenn hier jetzt eine Truppe anfängt die Straßen zu säubern, wird das die Aufmerksamkeit des Syndikats auf sich ziehen. Und ebenso ihre Auftraggeber in Antarctika-City. Beide werden sich das nicht gefallen lassen. Mit den Ressourcen und Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen, können sie ganz schnell jeden aus dem Weg räumen, der ihnen im Weg steht."
Karon lehnt sich zurück und trinkt seinen Tee aus. "Ich habe nicht vor, mir das Syndikat, deren Kunden oder Auftraggeber zum Feind zu machen." Obwohl er es eigentlich nicht sagen wollte, konnte Karon nicht anders. "Auch CLOVER ist kein unbeschriebenes Blatt, was das Syndikat angeht."
Karon Rishi alias Firestorm (Meta)
30 Jahre alt; 180cm groß; 70kg schwer
braune Augen; gebräunte Haut; lange glatte braune Haare

Spieleravatar
Nate Saunders
Beiträge: 36
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 17:34

Re: Nye Swab

Beitrag von Nate Saunders » Sa 21. Jun 2014, 16:43

Nate Saunders | Nye Swab | Karons Haus

"Feigling.", flüsterte Nate, nachdem er am Tee nippte. Er stellte die Tasse zurück auf den Tisch. "Genau deswegen sind die Kartelle und Syndikate doch so präsent. Weil keiner irgendetwas tut. Genau deshalb würde jeder wegsehen, wenn Gefahren lauern, oder jemand in Nöten ist. Weil jeder Angst hat, und sich unterdrücken lässt. Keiner würde es auch nur ansatzweise in Betracht ziehen, diesen Bann zu brechen, weil es bedeuten würde, dass man etwas riskieren müsste. Merken sie eigentlich, wie wir uns alle bereits an diese Opferrolle gewöhnt haben?! Und es als komisch angesehen wird, wenn man die Initiative ergreifen will, anstatt nur auf den Boden zu starren, und weiterzugehen, wenn jemand an der nächsten Ecke zu Tode geprügelt wird?!"

Nate merkte, wie laut er geworden ist. Er ist gar aufgesprungen, so sehr hat er sich in Rage geredet.
Er wurde ruhiger.

"Was ich sagen will, ist... dass es immer schwer ist, den ersten Schritt zu tun. Ich weiß, wie riskant es sein mag. Ich gehe selbst ungern zur Arbeit, weil ich nicht weiß, mit welchen Geldern der nächstbeste Computer auf unserem Firmengelände finanziert wurde. Aber... Ich schätze sie als einen mutigen und starken Mann ein. Ich glaube, wenn wir zusammen etwas tun, können wir andere inspirieren. Alles, was wir brauchen, ist ein Funke... Hoffnung."

Spieleravatar
Karon Rishi
Gründer
Gründer
Beiträge: 363
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 23:28
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Nye Swab

Beitrag von Karon Rishi » Sa 21. Jun 2014, 17:15

Zuhause

"Hoffnung ...", flüsterte Karon.
"Es gab da mal jemanden wie dich." Das Karon auf das Du gewechselt war, fiel ihm nicht auf. "Er war ein ganz normaler Mensch und hatte sich vorgenommen etwas gegen die Unterdrückung und Ausbeutung zu unternehmen. Er schmuggelte sich in das Syndikat ein, stieg auf und stahl dann Daten, die er benutzte um die Firmen und Reichen dazu zu bewegen sich andere Leute für ihre schmutzigen Dinge zu suchen.
Es dauerte nicht lange, da fand man ihn. Er wurde öffentlich durch die Straßen geschoben und dann in einem Fass mit Restmüll im eisigen Meer versenkt. Wie es das Schicksal so wollte, wurde er zum Mutanten. Er hatte die Fähigkeit das Wasser zu kontrollieren und damit auch das Eis. Doch leider benötigte er Hitze, um zu leben. Es dürfte nicht schwer sein zu erraten, was passierte. Feuer gab ihm nicht viel, also sog er die Körperwärme von Menschen und Tieren aus. Diese wurden sie Eisstatuen. Leichen pflasterten seinen Weg durch Nye Swab und Antarctika. Irgendwann fand man seine Leiche in den Eisfeldern. Und dort liegt sie noch heute. Zerhackt und aufgespießt."
Karon sah Nate an.
"Seit jenem Ereignis -der Frozen Week-, wurde das Sicherheitspersonal aufgestockt. Auch Metas und Mutanten versehen ihren Dienst dort. Das Syndikat verhält sich ruhig und bedeckt. Sie erpressen die Leute hier nicht. Sie schikanieren sie auch nicht. Sie bieten nur ihre Dienste an. Und wer diese nicht will ... Nun, hier ist es schwer an Essen zu kommen. Der Ackerboden ist schwer zu bebauen und es gibt kaum etwas, das bei dieser Kälte wächst. Neid und Missgunst stehen hier hoch im Kurs. Wer auf sich selbst gestellt ist, muss sich und die seinen oder sein Hab und Gut selbst verteidigen. Doch behaupte dich gegen eine Meute aus hungernden und frierenden Menschen ..."
Karon stand auf und begann durch das Wohnzimmer zu wandern. "Danach gab es nur ein einziges Mal einen weiteren Versuch etwas zu ändern. Die Menschen fanden durch eine charismatische Frau zusammen. Sie erhoben sich und wurden gleich von den Sicherheitsleute abgeschlachtet."
Karon drehte sich zu Nate um.
"Ist das Hoffnung? Ist es das wert?
Hier wird sich niemand mehr erheben!"
Er schüttelte nur den Kopf.
"Wir brauchen mehr als nur eine handvoll Leute. Wir brauchen eine Armee. Und die ..." Karon sah Nate direkt in die Augen. "... bekommen wir nicht in Antarctika."
Karon Rishi alias Firestorm (Meta)
30 Jahre alt; 180cm groß; 70kg schwer
braune Augen; gebräunte Haut; lange glatte braune Haare

Spieleravatar
Nate Saunders
Beiträge: 36
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 17:34

Re: Nye Swab

Beitrag von Nate Saunders » Sa 21. Jun 2014, 17:27

Nate Saunders | Nye Swab | Karons Haus

Als Karon ausgesprochen hat, dachte Nate kurz nach. Dann zückte er ein Büchlein aus seinem Rucksack, in dem auch die Handschuhe waren. "Nun... Wir müssen auch keine Armee in Antarctika versammeln. Hier, meine Notizen."
Er legte das Buch auf den Tisch.
"Darin stehen Daten von Metawesen, Mutanten, und allerlei anderen Personen, die uns helfen könnten, und überall auf der Welt verstreut sind. Diese Notizen habe ich zusammengestellt, als ich vor Sebastian Aarstein geflüchtet bin, und ich mit vielen Geheimdiensten in Kontakt stand."

Spieleravatar
Max Ray
Beiträge: 34
Registriert: Di 17. Jun 2014, 15:08

Re: Nye Swab

Beitrag von Max Ray » Sa 21. Jun 2014, 17:37

Max Ray / Nye Swab / Karon's Haus

Max hatte den beiden lange zugehört. Er fühlt sich von dem Enthusiasmus von Nate angesteckt. Jedoch hatte er noch einige Fragen, die er nicht mehr zurück halten konnte.
"Verstehe ich es richtig, dass Sie vorhaben einen offenen Krieg in den Slums zu starten? Der würde wahrscheinlich mehr Schaden als Nutzen bringen. Und was sind Mutanten und Metas? Außerdem, was ist ein Computer?"

Spieleravatar
Nate Saunders
Beiträge: 36
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 17:34

Re: Nye Swab

Beitrag von Nate Saunders » Sa 21. Jun 2014, 17:41

Nate Saunders | Nye Swab | Karons Haus

Nate schaute nun die andere Person im Raum an. "Ich denke, dass ein gezieltes Vorgehen gegen die Spitze des Eisbergs ausschlaggebend wäre. Und... Was ein Computer ist? Wo waren sie denn die letzten 150 Jahre?"

Antworten